Logo

Tai Chi Tao

Berlin - Tempelhof (Ufa-Fabrik)

Kalligraphie

Tai Chi als Meditation

Der meditative Aspekt des Tai Chi Tao besteht in dem Streben die Stille in der Bewegung zu finden.
Tai Chi Tao und Meditation beruhen beide auf den gleichen Grundlagen.
Aus diesem Grunde führen das Üben des Tai Chi Tao und die Meditation zu den gleichen Ergebnissen.
Beides sind Wege zum Erlangen von innerer Stille und Gelassenheit. Meditation ist geistige Konzentration.
Alle Gedanken, Sorgen, usw. werden losgelassen, wodurch nicht nur Frieden und Ruhe des Geistes erlangt werden,
sondern auch eine Stärkung des Nervensystems.
Mehr noch, tiefes Atmen während der Meditation (Üben der Tai Chi Tao Form) verbessern die Blutzirkulation,

erhöhen die Nährstoffaufnahme und unterstützen alle Stoffwechselprozeße.

Der Reisende ins Innere findet alles, was er sucht in sich selbst.
Das ist die höchste Form des Reisens.